Berichte

Auf der Suche nach dem Pfadi-Gott…
Heute durften wir 9 neue motivierte Pfadis in unserer Stufe begrüssen. Nach langer Zeit in der Wölflistufe gehören sie nun zu den grossen Pfadern.

Doch dazu mussten sie sich zuerst mit dem Pfadi-Gott treffen. Dort durften sie ihre schönsten Wölflistufe-Erlebnisse erzählen und sagen, auf was sie sich am meisten freuen in der Pfadistufe.

Die grösseren Pfader waren in der Zwischenzeit jedoch nicht untätig. Sie machten sich auf die Suche nach dem Pfadi-Gott, quer durch Lenzburg. Von der Wilmatte, über das Angelrain, bis hin zum Bollberg.

Schliesslich trafen sich alle beim Fünfweiher, um das traditionelle Essen des Übertritts zu geniessen: Schlangenbrot mit Schokolade. En Guete!


30.03.2019